Leistungsspektrum unserer Praxis

In unserer Praxis können wir für Sie das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie (Schönheitschirurgie) anbieten:

Finanzierung

Eine Finanzierung des Honorares ist in unserer Klinik über z. B. Medipay bei jedem Betrag zu günstigen Konditionen (u.a. Zinsfreiheit im ersten halben Jahr) möglich.

Brustchirurgie

Die Wiederherstellung einer attraktiven Brustform ist ein häufig durchgeführter Eingriff in der Plastischen Chirurgie. Form- oder Volumenverluste nach Schwangerschaft, Diät oder mit zunehmendem Alter sind die häufigsten Beweggründe der Patientinnen, die hier behandelt werden. Aber auch unterentwickelte Brüste nach der Pubertät werden durch z. B. Silikonimplantate vergrößert.
Nach der Entfernung von Geschwulsten kümmern wir uns um die Wiederherstellung der Brust mit Eigengewebe oder Implantaten (Silikonimplantaten).
Darüber hinaus ist die Brustverkleinerung oder -straffung eine häufig durchgeführte Operation.  

Chirurgie der Haut (Tumore, Falten, Narben)

Zu unseren Aufgaben gehört die Entfernung von Hautkrebs und Hautflecken, ohne entstellende Narben zu hinterlassen. Daneben ist die Behandlung von Hautfalten auch ohne Operation möglich. Dabei benutzen wir neben Botulinumtoxin A (Botox®, Xeomin®, Dysport®), auch Füllmaterialien (Filler, Hyaluronsäure), die vom Körper nach ca. 6-10 Monaten abgebaut werden. Auch das vermehrte Schwitzen (Hyperhidrosis) wird von uns mit Botulinumtoxin oder chirurgisch mittels Kürettage behandelt.

Kopf

Eingriffe am Kopf führen wir bei medizinischen Indikationen, wie Hautkrebs oder auch zur Wiederherstellung der Mimik nach Schlaganfall durch. Ohranlegeplastiken bei Kindern gehören ebenso zu unserer Arbeit, wie die Entfernung von Schlupflidern (Ptosis der Lider).

Bei einem Facelift ist es uns wichtig, den individuellen Ausdruck des Gesichtes zu erhalten, sodass Sie Ihr Gegenüber mit einem erfrischten Aussehen beeindrucken können.

Unser Team legt besonders großen Wert auf eine vertrauenswürdige, individuelle Beratung und nimmt sich für jeden Patienten zum Erreichen eines optimalen Ergebnisses viel Zeit. Dazu gehört die persönliche Betreuung vom Erstgespräch bis zur abschließenden Kontrolluntersuchung nach der Heilung durch den Arzt.

Migräne

Eine hervorragende Wirkung zeigt die Behandlung der Migräne (Lichtscheuheit, Schwindel, Tunnelblick, Lichtblitze u. a.) oder regelmässig auftretender Kopfschmerzen mit Botulinum Toxin (Botox, Bocouture). Bei fast allen der hier behandelten Patientinnen und Patienten sind die Kopfschmerzen für 6-12 Monate deutlich schwächer oder seltener, bei der Hälfte der Behandelten sogar vollständig verschwunden. Um den Kopfschmerz auszuschalten bedarf es einer einzigen Behandlung. Dabei wird Botulinum Toxin mit 3-5 Stichen in die Glabella (Nasenwurzel) und die Stirn injiziert. Die Nach ca. 2-4 Tagen setzt die Wirkung ein. Eine Wiederholung ist nach einem halben bis zu einem Jahr notwendig. Die meisten privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten dafür.

Ein schöner Nebeneffekt der Therapie ist die Glättung der Hautfältchen in den behandelten Arealen. Dabei achte ich auf den Erhalt der Mimik.

Gewebsreduktion

Durch die Gewebsreduktion mittels Fettabsaugung (Liposuktion) oder Gewebsentfernungen (Dermolipektomie), wie bei der Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) nach Gewichtsabnahme, lässt sich auch an den Oberarmen oder -schenkeln überschüssige Haut entfernen.

Handchirurgie

Wir behandeln die häufigen Krankheitsbilder an der Hand, wie das Karpaltunnelsyndrom, den schnellenden Finger, die Sehnenscheidenentzündung, die Arthrose der Fingergelenke oder des Sattelgelenkes am Daumenstrahl. Daneben gehören aber auch seltenere Erkrankungen zu unserem Therapierepertoire, wie die kindlichen Fehlbildungen der Hand, Bandverletzungen im Handwurzelbereich (Handgelenksspiegelung) oder Operationen bei Spastikern.